Zeolith für Fütterung & Stall

Für ein gutes Stallklima, gesunde Tiere und eine nährstoffreiche Gülle

Bindet schädliche und giftige Stoffe wie Ammoniak, Nitrate, Nitrite und Mykotoxine, verbessert die Wirksamkeit von RM

Schafft ein angenehmes, gesundes Stallklima durch die Bindung von unerwünschten Gerüchen, Toxinen und Feuchtigkeit

Verbessert die Futterverwertung und das Wohlbefinden der Tiere

Produktbeschreibung

Nordwälder Naturzeolith ist ein Mineral vulka­nischen Ursprungs und durch seine beson­deren Eigen­schaften eine Bereicherung in verschiedensten Bereichen der Tierhaltung. Gerade bei der Fütterung und in der Gülle kommen seine vielfältigen Fähigkeiten besonders zur Geltung.

Da Naturzeolith Stickstoffverbindungen (Gerüche!) und Feuchtigkeit so gut bindet, wird er oft zum Einstreuen im Stall eingesetzt, um das Stallklima zu verbessern. Wird er jedoch schon einen Schritt früher – also in der Fütterung – eingesetzt, profitiert auch noch die Darmgesundheit der Tiere direkt von seinen Fähigkeiten – bevor das Gesteinsmehl im Anschluss Mist bzw. Gülle aufwertet.

Dank der Bindung durch Zeolith wird der aufgenommene Stickstoff auf dem Acker vor Auswaschung / Ausgasung geschützt und steht den Pflanzen als wertvoller Nährstoff zur Verfügung. Der Klinoptilolith bleibt in Folge im Boden und setzt seine Wirkung als aktiver Ionenaustauscher und Stickstoffspeicher unbegrenzt fort – eine durchgängige Win-Win-Situation.

Bildquelle: Austin Santaniello, Unsplash

Bei der Fütterung in den landwirtschaftlichen Kreislauf eingebracht, setzen sich die vielfältigen positiven Effekte von Zeolith im Stall, in der Gülle und auf dem Acker fort.

Tierfütterung

Verbessert Verdauung und Futterverwertung

Stall & Gülle

Speichert Nährstoffe, senkt die Ammoniak-Ausgasung

Bildquelle: Katie Bernotsky, Unsplash

Geflügel, Schweine, Rinder, Schafe, Ziegen… Sämtliche Nutztierarten profitieren von Naturzeolith als Futtermittelzusatz.

Einsatz von Zeolith und Mikroorganismen-Fermenten bei der probiotischen Güllefermentation

Sehr empfehlenswert: Routinemäßige probiotische Güllebehandlung mit 1 l RM braun und 1 kg Naturzeolith pro m³ Gülle.

Die Effekte von Naturzeolith

Effekte in der Fütterung

  • Bindet schädliche und giftige Stoffe wie Ammoniak, Nitrate, Nitrite und Mykotoxine im Körper der Tiere.
  • Schafft einen optimalen Lebensraum für nützliche Darmbakterien, was die Gesundheit der Tiere fördert.
  • Sehr hohe (bis 95 %) Adsorptions­kapazität von Aflatoxin B1.
  • Stabilisiert den pH-Wert durch Säure­bindung.
  • Verbessert Futterverwertung und Wohlbefinden der Tiere.

Effekte durch die Zeolith-Einsteu im Stall

  • Schafft ein angenehmes, gesundes Stallklima durch die Bindung von unerwünschten Gerüchen, Toxinen und Feuchtigkeit.
  • Senkt die Fliegen­belastung.
  • Verringert den Geruch von Kot und Gülle im Stall und auf dem Feld
  • Wirkt als Einstreu feuchtig­keits­bindend.
  • Reduziert die Kotfeuchte.

Effekte in der Gülle

  • Wertet den Dünger auf, indem er Stickstoff bindet und an der Auswaschung / Ausgasung hindert.
  • Verhindert Verstopfungen in Güllebehältern, Pumpen und Leitungen, verbessert die Fließfähigkeit.
  • Verbessert Bodenstruktur und Luftaustausch im Boden.

Weitere Informationen

Die richtige Aufwandmenge

Rinder
Kälber
Schweine
Ferkel
Geflügel
Täglich 100 – 150 g pro Tier
Täglich 2 g pro 10 kg Lebendgewicht
Täglich 20 – 30 g pro Tier
Täglich 6 – 10 g pro Tier
Täglich 1,2 g pro Tier
0,1 – 0,2 g pro kg Lebendgewicht auf Silage oder ins Kraftfutter
0,1 – 0,2 g / kg Lebendgewicht in Milch-Wasser-Gemisch einrühren
In Festfutter oder Futterbrei einmischen
In Futter einmischen
In Futter einmischen
Für alle Tierarten: Maximal 1% der Gesamtfutterration

Gebindegrößen & Mahlgrade

Futter / Einstreu:
25 kg Sack, 900 kg Palette, 1.000 kg Big-Bag

Güllebehandlung:
500 kg Big-Bag, 1.000 kg Big-Bag

Pflanzenspritzung, Bodenverbesserung:
siehe hier ›

Alle angeführten Produkte dürfen in der Bio-Landwirtschaft gemäß VO(EG)834/2007 und VO(EG)889/2008 verwendet werden.

Preisauskunft

Fügen Sie dieses Produkt Ihrer Angebotsanfrage hinzu und schicken Sie diese ab, um eine Preisauskunft zu erhalten.

Angebotsanfrage anpassen / abschicken ›

Mehr Gesteinsmehle und Zuschlagstoffe

Wigor S im 1000 kg-Big-Bag

Wigor S Elementarschwefel

Granulierter Wigor S Elementarschwefel (Langzeitdünger) im 1000 kg-Big-Bag.

Kreidekalk spritzbar

Gemahlener Kreidekalk hoher Reinheit im 40 kg-Sack. Für die Stimulanzspritzung mit RM braun. Obere Korngröße 8 µm.

Zeolith für Pflanze & Boden

Naturzeolith (Klinoptilolith) – das Urgesteinsmehl mit außergewöhnlichen Eigenschaften für Bodenaufbau und Pflanzengesundheit.

< Zurück
Noch keine Produkte hinzugefügt.
Product total: € 0,00
Absenden
0
0 Produkte (Anfrage anzeigen) - € 0,00
Absenden
Interesse am landwirtschaftlichen Einsatz von Regenerativen Mikroorganismen?

Hofbesuche & Beratung, Januar/Februar 2023

Welches Potenzial haben Regenerative Mikroorganismen für deinen Betrieb? Wir kommen vorbei!

  • Praxistipps zum effektiven Einsatz von Mikro­orga­nismen-Fermenten
  • Gemeinsame Erhebung der Möglichkeiten für die Integration in den Betriebsalltag
  • Bera­tung zur professionellen Eigenproduktion von RM braun

Bei Interesse gleich anmelden – wir schauen vorbei!