Dosiersystem DS 600

Fermentausbringung für Praktiker

Steckerfertige und intuitiv zu bedienende, durchflussgeregelte Niederdruckpumpe zum einfachen Ausbringen von Fermenten.

Produktbeschreibung

In vielen Fällen scheitert der Einsatz von Regenerativen Mikroorganismen am fehlenden Equipment. Während die Pflanzenbehandlung mittels Feldspritze einfach umsetzbar ist, sind die bestehenden Mittel oft nicht auf die Ausbringung von RM ausgelegt. Das Nordwälder Dosiersystem DS 600 bietet eine professionelle Lösung, um mit einfach aufzurüstenden vorhandenen Bodenbearbeitungsgeräten (z.B. Fräse, Grubber, Tiefenlockerer, etc.) die Effekte der Mikroorganismen in den Boden zu bringen. Die verbaute dauerlaufgeeignete Pumpe bietet eine effektive Pumpleistung von etwa 600 l / Stunde im Sprühbetrieb. Die ausgefeilte Steuerungseinheit verarbeitet die Daten des Durchflussmengenmessers, der Fahrgeschwindigkeit und des Hubwerkschalters. Mittels der intuitiven Einknopfbedienung werden verschiedene Betriebsmodi ausgewählt und eingestellt.

Eckdaten

  • Effektive Leistung: bis ca. 600 l/h
  • Automatische Regelung mit 3 Modi:
    1) Gleichmäßiger Durchfluss (l / Stunde)
    2) Geschwindigkeitsabhängige Regelung (l / Hektar)
    3) Chargendosierung einer bestimmten Menge
  • Digitalanzeige (aktueller Durchfluss, geförderter Menge etc.)
  • Optional automatischer Pumpenstopp durch Hubwerk- oder Pick-Up Schalter
  • Hochwertige Komponenten (Pumpe, Durchflussmengenmesser, Steuerung, Filter)
  • 12 Volt Gleichstrom, 120 Watt
  • Einfache Montage

Das Dosiersystem ist das Herzstück der Mikroorganismen-Ausbringung am Acker. Über eine simple Verschlauchung am Traktor wird das Ferment für den RM-Einsatz zum aufgerüsteten Bodenbearbeitungsgerät gepumpt. Alle Komponenten für den Geräteumbau finden Sie in unserem Ausbringtechnik-Sortiment.

Bernhard Becherer erklärt, welche Technik er bei der Bodenapplikation von Regenerativen Mikroorganismen einsetzt.

Preisauskunft

Auswahl zurücksetzen

Produktdetails

Pumpe
  • Open Flow 660 Liter / Stunde, Sprühbetrieb bis max. 600 l / Stunde (bei 0,9 bar)
  • Säurebeständige Membran (siehe Beständigkeitsliste)
  • Selbstansaugend bis ca. 2,7 m
Steuerung
  • Einfache intuitive Einknopfbedienung
  • Anzeige von aktuellen Durchfluss, Motorleistung und geförderter Menge
  • Gesamt- und Tagesmengenzähler, rückstellbar
  • Beleuchtete Displayanzeige
  • Anschluss an 3-polige Bordnetzsteckdose
  • 7-polige Gerätesteckdose für Hubwerkschalter und/oder Geschwindigkeitssignal
  • stabile Magnethalterung für die Traktorkabine
Zusätzliche Features
  • Hubwerkschalter
  • optional Pick-Up-Schalter
Steckbares System
  • Fixe Kabelverlegung und Verschlauchung am Traktor möglich; Steuerungs- und Pumpeneinheit können einfach abgesteckt und an anderen Geräten verwendet werden
  • Industriestecker mit Verriegelung an der Pumpeneinheit
  • Schlauch-Schnellkupplungen bei Saug- / Druckstutzen (Gardena kompatibel)
  • Kabellänge Standard: 7 m, andere Längen auf Wunsch möglich
Sicherheitseinrichtungen
  • Überhitzungsschutz von Steuerung oder Pumpe
  • Überlastungs- und Trockenlaufschutz der Pumpe
  • Verpolungsschutz der Steuerung
Montage
  • Vormontiert auf Edelstahlplatte mit Montagelöchern
  • Robuster Tragegriff
Sonstiges
  • Filter mit Schauglas, werkzeuglose Reinigung
  • Durchflussmengenmesser dauerlaufgeeignet (mit Keramiklager)
  • Manometer für einfache Druckablesung
  • Spritzwassergeschützte Pumpeneinheit
  • Abmessungen Pumpeneinheit (H x B x T): 495 mm x 285 mm x 125 mm (ohne Schlauchstutzen)
  • Gewicht: Pumpeneinheit ca. 7,5 kg
  • Abmessungen Steuerungseinheit (H x B x T): 79 mm x 120 mm x 65 mm (ohne Stecker)
  • Gewicht Steuerungseinheit: ca. 0,5 kg
  • Gewicht Kabelsatz mit 7 m Länge: ca. 1,8 kg

Downloads