Kabelsatz für Fixverlegung (für DS 600)

verbindet Steuer- und Pumpeneinheit mit Signalsteckdose und Strom

Verbindung zwischen Steuerung und Pumpeneinheit des Nordwälder Dosiersystems DS 600. Dieser Kabelsatz besteht aus zwei Teilstücken, die durch eine auf den Traktor montierbare Steckverbindung gekoppelt werden können. So kann die Pumpeneinheit fix am Fronttank bleiben, während die Steuereinheit fix in der Kabine bleibt – auch wenn der Tank abgehängt wird! Beim seltenen bzw. unregelmäßigen Einsatz des Dosiersystems ist der günstigere Kabelsatz Standard ausreichend. Standardkabellänge Teilstück 1 (am Traktor): 7 m Standardkabellänge Teilstück 2 (am Fronttank): 2 m Gesamtlänge bis 10 m auf Nachfrage möglich!

Preisauskunft

Weitere Informationen