Alles rund um Regenerative Mikroorganismen

Ein Hoch auf die Artenvielfalt!

icon_regenerative-mikroorganismen

Regenerative Mikroorganismen

für qualitätsbewusste Menschen in der Land- und Viehwirtschaft, im Garten- und Gemüsebau und den eigenen vier Wänden

icon_eigenproduktion

Alles für die Eigenproduktion

Beste Zutaten, professionelle Anlagen sowie fachliche Unterstützung und Beratung für selbstgemachtes RM mit Qualität

icon_wissen

Gesammeltes Bakterienwissen

Informationen für Interessierte: Rezepte, Anwenderblätter, Veranstaltungen und Videos für den wirkungsvollen RM-Einsatz

icon_ausbringungstechnik

Entwicklung und Forschung

Neue Ansätze für eine einfache und effektive Anwendung und Ausbringung von Regenerativen Mikroorganismen

VERANSTALTUNG | WIR Nordwälder bei der bio Österreich Messe Wieselburg

Am Sonntag/Montag, 17./18. November stellen wir unsere Produkte im Rahmen der bio Österreich Messe in Wieselburg aus. An unserem Stand informieren wir über den Einsatz von Regenerativen Mikroorganismen in der Landwirtschaft. Interessierte können die für die RM-Eigenproduktion entwickelte Fermentationsanlage „Nordwälder Fermenter 2000“ besichtigen und alles über die Herstellung von RM braun erfahren.

NEUES VIDEO | Teichbehandlung mit RM

VIDEO | Tiefenlockern mit RM

Nachhaltige Bewirtschaftung mit Regenerativen Mikroorganismen

Landwirtschaft

Am Acker sorgen Regenerative Mikroorganismen für Stabilität und gesunde Pflanzen & Früchte. Sie bauen ausgelaugte Böden wieder auf und wirken gegen Krankheitsdruck, Wasserverlust und Erosion.

Viehwirtschaft

Im Stall machen Regenerative Mikroorganismen Krankheitserregern und Schädlingen das Leben schwer. Sie kräftigen das tierische Immunsystem und fermentieren Gülle zu einem geruchlosen „Edel-Dünger“.

Teich & Biotop

In Gewässern stellen Regenerative Mikroorganismen die natürlichen Gegenspieler von Algen dar. Sie filtern Nähr- und Giftstoffe aus dem Wasser und stärken Flora und Fauna von Teichen und Biotopen.

Garten- & Gemüsebau

Regenerative Mikroorganismen sorgen für Stabilität in Gewächshaus und Garten. Ihre Tätigkeit stärkt die Pflanzengesundheit, unterdrückt Schadkeime und bringt Früchte hervor, die reich an Vitalstoffen sind.

Eigenproduktion

Wer selbst RM herstellt, ist unabhängig & flexibel. Großverbraucher und Verbrauchergemeinschaften senken mit der Eigenproduktion ihre Kosten und haben volle Kontrolle über Inhaltsstoffe und Qualität.

Haushalt & Garten

Was im Großen funktioniert, funktioniert auch in den eigenen vier Wänden. Regenerative Mikroorganismen können u.a. beim Reinigen sowie für Pflanzen & Tiere im und ums Haus eingesetzt werden.

Grundlagenwissen

Wenn man RM einsetzt, ist es hilfreich zu wissen, was genau man damit bewirkt. Deshalb entsteht hier unsere Wissensdatenbank zum Thema „Regenerative Mikroorganismen und wie sie funktionieren“.

Mehr erfahren

Interesse an mehr Informationen,
neuen Videos und Veranstaltungen?

Zum Newsletter anmelden >
Auf Facebook folgen >
Auf YouTube abonnieren >

Alles braucht Boden – warum (uns) Bodengesundheit so wichtig ist

Dass die moderne Landwirtschaft einen drastischen Wandel braucht, ist jedem klar, der mit den Folgen jahrzehntelanger einseitiger Bewirtschaftung leben muss. Unsere Böden haben vielerorts ihre Regenerationskraft verloren. Das Wasserhaltevermögen sinkt, Krankheitserreger und Schädlinge nehmen zu. Nützlinge wie der Regenwurm sind bereits stark dezimiert. Die Artenvielfalt der Mikrobiologie nimmt ab, was weitere Kippeffekte fördert. Mittlerweile ist das Wissen um diese Problematik allgemein bekannt. Doch nachhaltiger Bodenaufbau geht nicht von heute auf morgen. Er benötigt Zeit, Engagement und vor allem das richtige Bewusstsein.

Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass Bodengesundheit an Bedeutung gewinnt. Regenerative Mikroorganismen bilden dabei den ersten Puzzleteil einer neuen Denk- und Bewirschaftungsweise, die auf den Flächen unserer Partnerbetriebe laufend weiterentwickelt wird. Doch einen Systemwandel schafft niemand allein. Deshalb ist uns besonders wichtig, uns mit am Allgemeinwohl interessierten Menschen auszutauschen, unser gemeinsames Wissen zu vermehren und Bodengesundheit als Grundlage unserer eigenen Gesundheit in den Mittelpunkt zu stellen. Wir freuen uns, mit Euch diesen Weg zu beschreiten!

Unsere Ziele

Dem Boden eine Stimme geben

Im Blickwinkel der modernen Landwirtschaft ist der Boden rein auf seine Funktion als Nährstofflieferant für Nutzpflanzen reduziert. Aufgrund jahrzehntelanger Fehlbewirtschaftung sind die Böden aus sich heraus nicht mehr leistungsfähig und werden Saison für Saison künstlich fruchtbar gemacht. Wir wollen Bewusstsein schaffen, dass die systematische Zerstörung auf unser aller Kosten geht und Lösungen aufzeigen, wie der Boden belebt werden kann, um wieder Grundlage für qualitative und vor allem gesunde Lebensmittel zu sein.

Selbstherstellung von Regenerativen Mikroorganismen ermöglichen

Die Verwendung von RM ist ein erster Schritt, probiotisch – also die Artenvielfalt stärkend – in den Bodenaufbau einzuwirken. Oft scheitert die Verwendung an der Verfügbarkeit. Wir bieten neben den Grundzutaten auch steckerfertige gedämmte Fermenter an, mit denen interessierte Landwirte ihre Mikroorganismen unabhängig herstellen können.

Den Einsatz von Bodenhilfsmitteln erleichtern

Um den Boden nachhaltig zu stärken, braucht es Menschen, die ihre Erfahrung auf diesem Gebiet teilen. Wir wollen Erfahrung sammeln und weitergeben, um Interessierten einen einfachen Einstieg in das Thema Bodengesundheit zu ermöglichen. Das betrifft u. a. die Entwicklung eines umfassenden Verständnisses für die Prozesse im Boden, den Umbau eigener Maschinen, eine Übersicht über Funktion und Wirkweise von grob- und feinstofflichen Bodenhilfsmitteln.

Bilder aus der Praxis